Der Verein

Der Bürgerverein Schötmar e. V. ist eine seit Jahrzehnten bestehenden Interessengemeinschaft von Schötmaraner Bürgern und Vertretern des Einzelhandels.

Der Zweck des Vereins ist klar definiert: “Gutes leisten, gemeinnützig, bürgernah und integrativ denken – Werbung für den Handel machen und Feste für die Bürger veranstalten”.

Der Bürgerverein Schötmar e. V. organisiert aus diesem Grund zahlreiche Veranstaltungen mit kulturellem und integrativen Inhalt, um:

  • Innenstadtfeste für alle Bürger und Gäste zu veranstalten.
  • dem Einzelhandel Präsentationsmöglichkeiten durch Aktionen und verkaufsoffene Sonntage zu verschaffen.
  • Schötmar und die Angebote des Handels ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken und Schötmar als weiteres Zentrum von Bad Salzuflen zu profilieren.
  • Die bekanntesten Feste Schötmars sind der Frühjahrsmarkt, das Kiliansfest (beides jeweils mit verkaufsoffenem Sonntag) und das Geister-Shopping.

Wer mitmachen möchte – und da ist die Satzung offen für Händler, Freiberufler, Private und andere Gruppierungen – kann dieses tun. Zunehmend kann der Bürgerverein mehr ortsansässige Händler, Vereine, Schulen, Fördervereine und Kindergärten zur Mitgestaltung der Programme und zur Teilnahme an Festen gewinnen.

Der Vorstand

Satzung